; Talgkerzenherstellung


Man braucht:

Rindertalg, gibst bei jedem Metzger der selbstschlachtet...
Schüssel, (Blumen)Töpfe oder ähnliches
Dochte, wir haben die Dochte für Petroleumleuchten genommen
Topf, Schöpfkelle, Feuer :-)

So sieht der frische Rindertalg vom Metzger aus, hmm lecker ;-)

Ersmal klein schneiden

So sieht das Ergebniss aus:

Dann auf dem Feuer langsam das Fett auslassen...

Dannach durch ein Tuch pressen

Abkühlen lassen, und schon sind sie fertig:

Noch ein paar Bilder von der brennenden Talgkerzen: